Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

2020 fehlen in Fröndenberg 37 Kita-Plätze

dzKita-Bedarfsplanung

Die neue Kita ist noch nicht gebaut, da zeichnet sich erneuerter Bedarf ab. In der Kindergartenbedarfsplanung des Kreises Unna zeigt sich, dass im Kindergartenjahr 2020/2021 weitere 22 Plätze für über Dreijährige und 15 für unter Dreijährige fehlen. Und die Baukosten explodieren nicht nur am Hirschberg.

Fröndenberg

, 11.07.2018

Seit Jahren steigt der Betreuungsbedarf stetig. Die Nachfrage durch Rechtsanspruch, Zuwanderung und immer mehr Doppelverdienern in den Familien gipfelte in der Ruhrstadt im vergangenen Jahr in einem Defizit von 66 Kita-Plätzen. Händeringend suchte das Kreis-Jugendamt nach Lösungen – zumal das Gebäude der baufälligen Kita St. Marien ersetzt werden muss.

Lesen Sie weiter - kostenlos und ohne Verpflichtung!

Testen Sie 30 Tage lang www.hellwegeranzeiger.de.
Völlig unverbindlich, der Testzeitraum endet automatisch.
Registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden