Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Wie die Höhenretter und Bergungsspezialisten der Feuerwehr Schwergewichte retten

dzSchwergewichtigen-Rettung

Dass schwer übergewichtige Patienten mit XXL-Tragen und Schwerlast-Rettungswagen transportiert werden, kommt häufiger vor. Jetzt seilte die Feuerwehr einen Mann mit Kran und Spezialkorb ab.

Bövinghausen

, 09.08.2018

Der Rettungsdienst wird zu einem Einsatz in Bövinghausen gerufen. Schnell steht fest: Der Patient, ein 49 Jahre alter Mann, muss im Krankenhaus behandelt werden. Bis dahin ein ganz normaler Einsatz. Doch dann wird es kompliziert, denn der Patient ist stark übergewichtig. Und er wohnt im Dachgeschoss eines Mehrfamilienhauses in der Zechensiedlung, mit engen Fluren und schmalen Treppen.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von HA+, dem neuen exklusiven Angebot des Hellweger Anzeigers.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden