Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Feuerwehr und Polizei löschten an der Emscherallee vertrockneten Rasen

Vertrockneter Rasen brennt

Der Regen am Donnerstag reichte nicht aus: In Mengede hat auf einem Parkplatz an der A2 am Freitagnachmittag vertrockneter Rasen gebrannt. Die Feuerwehr konnte Schlimmeres verhindern.

Mengede

, 10.08.2018
Feuerwehr und Polizei löschten an der Emscherallee vertrockneten Rasen

Die Feuerwehrleute konnten die brennende Grünfläche an der Emscherallee nahe der A2 in Mengede schnell löschen. © Helmut Kaczmarek

Die Feuerwehr Mengede rückte am Freitagnachmittag zu einem Einsatz an die Emscherallee aus: An einem Parkplatz nahe der Autobahn 2 brannte eine vertrocknete Rasenfläche.

Feuerwehr konnte verhindern, dass Autos beschädigt wurden

Gegen 14.50 Uhr wurde die Feuerwehr alarmiert. Zehn Einsatzkräfte waren bis etwa 15.45 Uhr mit den Löscharbeiten beschäftigt, sagte ein Feuerwehr-Sprecher. Auch die Polizei half beim Löschen.

Gemeinsam konnten die Einsatzkräfte Schlimmeres verhindern: Indem sie die Ausbreitung des Feuers stoppten, wurde keines der parkenden Autos beschädigt. Auch die Ausbreitung des Feuers auf den nahen Böschungsbereich konnten sie verhindern.

Lesen Sie jetzt