Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Angeklagter fühlt sich von seinen Ex-Komplizen bedroht

dzÜberfälle auf Geldtransporter

Zusammen sollen sieben Angeklagte 15 Überfälle auf Geldtransporter in NRW verübt haben, unter anderem in Dortmund. Im Prozess sagte einer von ihnen, er habe Angst vor seinen Ex-Komplizen.

Dortmund

, 02.08.2018

Fall für Fall gehen die Richter am Hagener Landgericht seit Monaten die einzelnen Anklagepunkte durch. Zwar hat vor allem der mutmaßliche Kopf der Bande bereits zugegeben, bei 14 der 15 Überfälle dabei gewesen zu sein. Dennoch müssen sämtliche Zeugen noch einmal vernommen worden.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von HA+, dem neuen exklusiven Angebot des Hellweger Anzeigers.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden