Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Nachrichten aus Dortmund

Dortmund

Hellweger Anzeiger Freies Stadtgärtnern

Urban Gardening ist auch in Dortmund die neue Erdung Von Gaby Kolle

Heute eröffnet der Decathlon an der Kampstraße. Außerdem beginnt der Prozess zu einem Juwelier-Raub und im MKK gibt es einen einen Vortrag zum Thema Antisemitismus. Von Lukas Wittland

Hellweger Anzeiger Ausstellung mit Dortmundern

Das MKK bittet Dortmunderinnen und Dortmunder um ihre Lieblingsstücke

Persönliche Lieblingsstücke möchte der Chef des Museums für Kunst und Kulturgeschichte von den Dortmundern ausleihen. Daraus soll im Herbst eine Ausstellung entstehen. Von Tilman Abegg

Hellweger Anzeiger Seltene Erbkrankheit

Vorbereitungen für Milos (10) Nierentransplantation laufen

Milo aus Wickede (10) braucht eine Nierentransplantation. Der Junge leidet unter einem tödlichen Gen-Defekt. Spenderin könnte seine Mutter sein, doch die junge Frau ist hin- und hergerissen. Von Christin Mols

Der Umweltausschuss des Dortmunder Rates hat am Mittwoch gegen die Stimmen von CDU und AfD die Weichen für ein ganztägiges Llkw-Durchfahrtsverbot auf der Bundesstraße 1 gestellt. Von Gaby Kolle

Hellweger Anzeiger Neues Sportgeschäft

Decathlon feiert Neueröffnung an der Kampstraße

Dortmunds Innenstadt wird am Donnerstag (21. 3.) ein Stück sportlicher: Im ehemaligen Boecker-Haus an der Kampstraße eröffnet das Sportartikel-Unternehmen Decathlon eine neue Filiale. Von Christin Mols

„Hör auf deinen Bauch!“, so lautet das Motto beim großen Darm-Aktionstag unter der Schirmherrschaft von Bürgermeisterin Elke Kappen, zu dem das Hellmig-Krankenhaus Kamen am Samstag, 30. März, einlädt.

Hellweger Anzeiger Diebstahlsserie aufgeklärt

Falsche Putzfrau erbeutete in sechs Fällen Geld und Schmuck im Wert von 51.000 Euro

Gut gekleidet, vertrauenswürdig: So arbeitete sich eine „Putzfrau“ an ihre Opfer heran, um zu stehlen. Sie erbeutete in sechs Fällen Geld und Schmuck im Wert von mehr als 51.000 Euro. Von Peter Bandermann

Wenn die neue Konzerthalle zu klein ist: Rapper Kontra K zieht im Herbst von der Warsteiner Music Hall in die Westfalenhalle 1 um. Aus zwei Konzertterminen wird einer. Von Felix Guth

Viele Senioren sind vermögend und im hohen Alter für international arbeitende Straftäter leichte Opfer. Der Weiße Ring warnt am Tag des Kriminalitätsopfers vor den Methoden. Von Peter Bandermann

Hellweger Anzeiger Neubau am Hafen

Kulturausschuss empfiehlt den Bau der Digitalen Akademie des Theaters

Überraschend schnell sprach sich der Kulturausschuss am Dienstag für die Einrichtung der Digitalen Akademie des Theaters aus. Der Plan umfasst den Ort und einen Zeit- und Finanzierungsplan. Von Tilman Abegg

Zwei Ampelanlagen auf dem Dortmunder Wall sind am Mittwochmittag vorübergehend ausgefallen. Mittlerweile läuft alles wieder. Von Matthias Langrock

Borussia Dortmund
Aus der Region

Hickhack um Steag: Einige der am Essener Energieunternehmen beteiligten Ruhrgebietsstädte bereiten den Rückzug aus Steag vor. Dortmund als größter Eigentümer hingegen will an Bord bleiben. Von Gregor Beushausen

„Alles nur geklaut?“ ist der Titel einer Ausstellung im LWL-Industriemuseum Zeche Zollern. Besucher können vom 23. März bis 13. Oktober „die abenteuerlichen Wege des Wissens“ kennenlernen. Von Oliver Volmerich

Polizisten haben am Dienstagabend nahe dem Dortmunder Polizeipräsidium auf einen Mann geschossen. In einer gemeinsamen Pressemitteilung äußern sich jetzt Polizei und Staatsanwaltschaft. Von Wiebke Karla, Lukas Wittland

Auf der Hengsteyseestraße zwischen Hohensyburg und Hagen wurde ein Fußgänger von einem LKW erfasst. Die Umstände des Unfalls sind bisher unklar, die Straße ist in Richtung Dortmund gesperrt. Von Paula Protzen

Hellweger Anzeiger Sorge um Dieselfahrverbote

Politiker wollen viele Lastwagen von der B1 verbannen

Schwenk bei der SPD-Ratsfraktion: Auch die Sozialdemokraten sind nun für ein Lkw-Durchfahrtsverbot auf der B1 im Dortmunder Zentrum. Eine Mehrheit im Rat scheint damit sicher. Von Oliver Volmerich

Zwei brutale Räuber sollen im August 2017 einen Passanten auf der Münsterstraße überfallen haben. Einem Verdächtigen wird seit Dienstag vor dem Landgericht der Prozess gemacht. Von Martin von Braunschweig

Eine Schneiderwerkstatt qualifiziert für Arbeitsplätze und erhält keine Zuschüsse
Top

Hellweger Anzeiger Dortmund und Osteuropa

Eine Schneiderwerkstatt qualifiziert für Arbeitsplätze und erhält keine Zuschüsse

2015 eröffnete in Bulgarien eine Schneiderwerkstatt, um Frauen für die Textilindustrie zu qualifizieren. Das Projekt ist ein Erfolg – und untypisch für Bulgarien. Von Peter Bandermann

Zuwanderung aus Osteuropa: Falsche Versprechen locken nach Dortmund - Stadt fordert Hilfe
Top

Sozialbetrug, Problemviertel, ein hoher Auswanderdruck aus Osteuropa: Die Stadt Dortmund übt deutliche Kritik an der EU. Wir waren zum fünften Mal vor Ort in Plovdiv, Bulgarien, um vor Ort zu recherchieren. Von Peter Bandermann

Hellweger Anzeiger Sozialbetrug

Scheinfirmen locken Zuwanderer mit falschen Versprechen ins Ruhrgebiet

12 Jahre nach dem EU-Beitritt Bulgariens und Rumäniens reagiert Dortmund besser auf Zuwanderung. Integration ist schwierig, aber möglich. Betrügerische Firmen stehen auf schwarzen Listen. Von Peter Bandermann

Kritik aus Dortmund: Europa lässt die Städte mit den Problemen alleine zurück
Top

Hellweger Anzeiger Zuwanderung und Armut

Kritik aus Dortmund: Europa lässt die Städte mit den Problemen alleine zurück

Diskriminierung von Minderheiten, eine miserable Sozialpolitik: Die Stadt Dortmund sieht weiter einen „hohen Auswanderungsdruck“ aus Osteuropa und äußert deutliche Kritik an der EU. Von Peter Bandermann

Es war ein gedanklicher Kurzschluss, der zur Schließung des Torhauses Rombergpark geführt hat. Ab April ist die Städtische Galerie wieder für Ausstellungen geöffnet. Aber nur dafür. Von Gaby Kolle

Nachdem der Partyservice Goetz ein Brautpaar wegen Betrugs angezeigt hatte, wurde die Inhaberin von mehreren Männern bedroht. Das ist jedoch nicht das einzige Problem. Von Hannah Schmidt

Die Nachricht ist von stadthistorischer Dimension: Erstmals seit Ende der 90er-Jahre schließt die Stadt einen Haushalt mit einem Überschuss ab. Dafür gibt es gleich mehrere Gründe. Von Gaby Kolle

Hellweger Anzeiger Häusliche Gewalt

Wo Männer Hilfe bekommen, bevor sie ihrer Frau Gewalt antun

Wer seine Frau schlägt oder nur darüber nachdenkt, ist mit der Hölle, die er anderen antut, allein in seinem Kopf. In Dortmund können sich jetzt Männer in dieser Situation Hilfe holen. Von Tobias Grossekemper

Am Samstag (23. März) demonstriert das Antifa-Bündnis Blockado in Westerfilde gegen Nazis. für die Demo-Teilnehmer bietet das Bündnis eine gemeinsame Anreise an. Von Tilman Abegg

Am vergangenen Freitag kontrollierte die Polizei mehrere Cafés und Wettbüros in Dortmund. Dabei stellen sie Bargeld im Wert von 7.500 Euro und ein Dutzend Automaten sicher. Von Paula Protzen

Als personifizierte Selbstsucht inszeniert Remo Philipp die „Elektra“ im Theater im Depot: Obwohl sie angeblich Gerechtigkeit will, reißt ihr Hass alle anderen mit in den Abgrund. Von Tilman Abegg

Zuwanderer zieht es nach Westdeutschland, aber Arbeit gibt es auch in Bulgarien
Top

Hellweger Anzeiger Dortmund und Osteuropa

Zuwanderer zieht es nach Westdeutschland, aber Arbeit gibt es auch in Bulgarien

Seit 2007 sind Bulgarien und Rumänien EU-Mitglieder. Keine Sozialstandards, viel Armut – das führte zu großen Problemen. Wie ist die Lage jetzt? Ein Zustandsbericht aus Dortmund und Plovdiv. Von Peter Bandermann

Bei der Demo am Montag durch die Stadt herrschte „Alarmstufe Rot“. Es ging um Geld, genauer um Lohngerechtigkeit. Am „Equal Pay Day“ war das Ehegatten-Splitting Zielscheibe des Protests. Von Gaby Kolle