Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Nachrichten aus Dortmund

Dortmund

Die Polizei fahndet nach Milan Markovic (58). Er wird mit europäischem Haftbefehl wegen gewerbsmäßigen Wohnungseinbruchs gesucht. In Dortmund soll Markovic mehrfach tätig gewesen sein. Von Bastian Pietsch

OB Ullrich Sierau hat im Konzerthaus gut 1200 Gäste zum Neujahrsempfang der Stadt begrüßt. Walzer-Stimmung verbreiteten die Dortmunder Philharmoniker. Auch sonst war die Stimmung beschwingt. Von Oliver Volmerich

Trickbetrüger geben sich am Telefon als Polizisten aus – zu Wochenbeginn gab es viele solcher Fälle. Bisher haben die Angerufenen richtig reagiert. Doch die Polizei warnt weiterhin. Von Felix Guth

Nach tödlichen Unfällen mit Radfahrern markiert die Stadt die Radwege an stark befahrenen Kreuzungen vor allem in der Innenstadt. 2019 geht es los. Wir zeigen die Kreuzungen in einer Karte. Von Peter Bandermann

„Mobbing“, „maximal lächerlich“, „plump“: Dortmunds Oberbürgermeister Ullrich Sierau hat einen Brandbrief gegen den Dortmund-Tatort geschrieben. Er ist für die Einstellung des TV-Krimis. Von Thomas Thiel

Hellweger Anzeiger Gegen das Vergessen

„Was ist, wenn die Zeitzeugen des Holocausts sterben?“ – Heimatsucher finden Antworten

Der Verein Heimatsucher spricht mit Zeitzeugen des Holocausts und bildet Menschen aus, selbst Zeuge zu werden. Auch eine junge Dortmunderin ist dabei, um die Erinnerungen lebendig zu halten.

Im Fall des erstochenen Rentners aus Bövinghausen konnte der Angeklagte endlich von einem psychiatrischen Gutachter untersucht werden. Das Urteil wird dennoch erst Ende Februar gesprochen. Von Martin von Braunschweig

Eine Spielhalle in der Innenstadt ist in der Nacht von Sonntag auf Montag Ziel eines Raubüberfalls geworden. Der maskierte Täter erbeutete Bargeld und ist nun auf der Flucht. Von Felix Guth

Die 4. Auflage des Buches „Eine Stadt. Viele Stärken“ wurde vorgestellt – zusammen mit der neuen Briefmarke „Dortmund überrascht.Dich“. Als Briefporto wird sie aber nicht mehr lange reichen. Von Gaby Kolle

Borussia Dortmund
Aus der Region

Holiday on Ice hat die Besucher mitgenommen auf eine Erinnerungsreise zu den schönsten Momenten der 75-jährige Geschichte der Revue. Zwei magische Momente gab es nur in einer Vorstellung. Von Julia Gass

Zum 41. Mal hat der Närrische Rat ehemaliger Prinzen und Freunde Dortmund am Sonntag seine Herrensitzung gefeiert. Bereits am Freitag verliehen sie die Ehrenplakette an Nobby Dickel. Von Christin Mols

Die neue Single „Adrenalin“ der Band „Max im Parkhaus“ thematisiert die Liebe, das Musikvideo dazu die Freundschaft der Band. Zusammen wollen sie „das Parkhaus auf eine neue Ebene setzen.“

Hellweger Anzeiger Industriegeschichte

Auf den Spuren der Dampfmaschine in Dortmund

Vor 250 Jahren wurde die Dampfmaschine patentiert. Eine Erfindung, die nicht nur den heimischen Bergbau revolutionierte. In Dortmund gibt es heute noch Spuren. Von Benjamin Legrand, Oliver Volmerich

Hellweger Anzeiger Eltern-Kolumne „Doppelkinder“

Eltern müssen manchmal um Hilfe bitten – und Unterstützung aushalten

Das Leben mit Kindern kann unbequem sein. Insbesondere, wenn die Umstände uns aus der Komfortzone herausschmeißen und wir Dinge tun müssen, die wir nicht gerne tun: um Hilfe bitten, etwa. Von Julia Scharnowski

Am Montag ist über Dortmund ein Super-Blutmond zu sehen: Eine totale Mondfinsternis fällt mit einem besonders nahen Vollmond zusammen. Wo und wie man den roten Mond am besten sehen kann. Von Bastian Pietsch

Hellweger Anzeiger Kampf gegen Einbrüche

Neue Software bei der Polizei: Kollege Computer sagt den Tatort von morgen voraus

In Steven Spielbergs Science-Fiction-Thriller „Minority Report“ kann die Washingtoner Polizei im Jahr 2054 Morde vorhersagen. Die Dortmunder Polizei macht das jetzt mit Einbrüchen. Von Peter Bandermann

Hellweger Anzeiger Café Guttut im Kreuzviertel

Einer der Pioniere der veganen Küche in Dortmund hat eine neue Chefin

Das Café Guttut im Kreuzviertel war vor 12 Jahren eines der ersten in Dortmund, das vegane Spezialitäten anbot. Seit Anfang des Jahres gehört es Ramona Dworschak.

Hellweger Anzeiger Station Kampstraße

Vier U-Bahn-Linien durch Bauarbeiten in Dortmunds wichtigster Haltestelle betroffen

„Nächste Haltestelle...“ wird ab dem 14. Februar nicht die Kampstraße sein. Wegen Bauarbeiten werden vier U-Bahn-Linien dort nicht halten können und Zehntausende Fahrgäste betroffen sein. Von Tobias Grossekemper

Hellweger Anzeiger Probleme bei MPU

Drogentest: Ex-Kiffer will nicht, dass Frauen ihn beim Urinieren kontrollieren

Ein 27-Jähriger hat gekifft. Nun muss er nachweisen, dass er clean ist. Bei der Urinprobe kontrollieren ihn Frauen. Das gefällt ihm nicht. Muss es auch nicht, sagt das zuständige Labor. Von Tobias Grossekemper

Tausende Schüler haben am Freitag in Deutschland für besseren Umwelt- und Klimaschutz gestreikt. Auch in Dortmund schwänzten Schüler den Unterricht, um vor dem Rathaus zu protestieren.

Hellweger Anzeiger Neue Geschäfte im Einkaufszentrum

Kostümgeschäft, Saftbar und ein Nachfolger für den Rewe eröffnen in der Thier-Galerie

Im Oktober 2018 hat der Rewe-Supermarkt in der Thier-Galerie geschlossen. Nun kündigt der Center-Manager einen Nachfolger für die Fläche an - und nennt weitere neue Geschäfte.

Nach einer Geburtstagsfeier 2015 in Dortmund soll Cathy Hummels die Rechnung nicht bezahlt haben. Vor dem Amtsgericht München kam es zum Prozess. Das Urteil dürfte Hummels nicht gefallen. Von Tilman Abegg

Video-Interview mit Tatort-Expertin

So wird am Sonntag der Dortmund-Tatort „Zorn“

Der nächste Dortmund-Tatort läuft am Sonntagabend. In „Zorn“ muss Kommissar Faber den Mord an einem Bergmann klären. Ob sich das Anschauen lohnt, verrät Expertin Gaby Kolle im Video. Von Gaby Kolle, Matthias Langrock

Hellweger Anzeiger Student der TU Dortmund

Dortmunder will Film über Flüchtlinge in Jordanien drehen

Ein Journalistik-Student aus Dortmund plant eine Doku über Geflüchtete in Jordanien. Leichter gesagt als getan: Zu zweit geht es ins Terrain an der syrischen Grenze.

21 Retter waren in Lütgendortmund im Einsatz – gleich zweimal: Ein 54-Jähriger musste per Kran aus seiner Wohnung und wieder zurück gehoben werden. Er ist adipös und hofft auf Besserung. Von Max Florian Kühlem

Hellweger Anzeiger Baustellen-Übersicht

Ostwall, Hellweg, Kampstraße: Dortmunds Straßenbaustellen 2019 - viele verzögern sich

Die Investitionen für bessere Straßen kommen weiterhin nur langsam voran. Immer wieder kommt es zu Verzögerungen, etwa beim Umbau der Kampstraße zum „Boulevard“. Ein Überblick. Von Oliver Volmerich

Hellweger Anzeiger Jugendring-Aktion auf Linie U43

Holocaust-Gedenkbahn startet am 27. Januar in Dorstfeld

Muss ein Gedenken an den Holocaust still sein? Der Jugendring probiert ein ungewöhnliches Format aus, das laut und mobil ist. Es führt auf die Stadtbahnlinie U43. Start ist in Dorstfeld. Von Peter Bandermann

Hellweger Anzeiger Restaurants in Dortmund

Dortmunds Gastro-Überblick: Das „Salinas 2.0“ schließt nur neun Monate nach Neueröffnung

Die Dortmunder Gastroszene ist groß, bunt und in Bewegung. Die neuste Entwicklung: Das Salinas 2.0 schließt zum Ende der Woche. Es ist nicht die einzige Veränderung in der Gastro-Landschaft. Von Tilman Abegg

Hellweger Anzeiger Ärger in Seniorenheimen

Wäsche nicht sauber oder verschwunden: Pflegeheime im Streit mit Wäscherei

Vier Standorte der Städtischen Seniorenheime Dortmund gGmbH werden seit Heiligabend 2018 nicht mehr von einer Wäscherei in Lünen beliefert. Mit dem Fall befassen sich jetzt Juristen. Von Peter Bandermann