Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Für den Bau von dringend benötigten Kindergärten in Bergkamen gibt es ein Hindernis: Der vom Land vorgesehene Satz für die Mietpauschale reicht kaum aus, um den Bau neuer Kindertagesstätten zu finanzieren.

Bergkamen

, 24.07.2018

Wenn Rainer Goepfert, der Geschäftsführer der Awo im Kreis Unna nach dem Bau der schon länger geplanten neuen Kindertagesstätte auf dem Gelände des Hermann-Görlitz-Seniorenzentrums gefragt wird, mag er sich nicht so genau festlegen – weder auf den Baubeginn noch auf die Fertigstellung. „Es sind noch nicht alle Finanzierungsfragen geklärt“, sagt Goepfert. Der Awo macht vor allem die Mietpauschale zu schaffen, die das Land den Kindergartenträgern zahlt.

Lesen Sie weiter - kostenlos und ohne Verpflichtung!

Testen Sie 30 Tage lang www.hellwegeranzeiger.de.
Völlig unverbindlich, der Testzeitraum endet automatisch.
Registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt