Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Zeugen für Busunfall mit Bergkamener gesucht

Rollstuhlfahrer schwer verletzt

Die Polizei sucht nach Zeugen, die gesehen haben, wie sich ein 80 Jahre alter Bergkamener in einem Linienbus der VKU schwere Verletzungen zugezogen hat.

Bergkamen/Werne

, 26.07.2018
Zeugen für Busunfall mit Bergkamener gesucht

Der Rettungsdienst musste den schwer verletzten Rollstuhlfahrer ins Krankenhaus bringen.Archiv © picture alliance / dpa

Der Rollstuhlfahrer war gegen 15.55 Uhr am vergangenen Donnerstag, 19. Juli, in Begleitung mit einem Bus der Linie R 81 von Bergkamen nach Werne unterwegs. Als der Bus sich schon auf Werner Stadtgebiet befand, kippte der Rollstuhl um, als der Bus in einen Kreisverkehr einfuhr. Dabei zog sich der 80-Jährige so schwere Verletzungen zu, dass der Rettungsdienst ihn zur stationären Behandlung ins Krankenhaus bringen musste. Wie es zu dem Unfall kam, ist bisher noch nicht genau geklärt. Die Polizei sucht deshalb nach Zeugen, die sich zum Zeitpunkt des Unfalls ebenfalls in dem Bus befanden und Angaben zu dem Unfall machen können. Sie werden gebeten, sich auf der Polizeiwache in Werne zu melden, die sich im ehemaligen Bahnhof befindet. Die Wache in Werne ist unter Tel. (0 23 89)9 21-3420 oder unter 92 10 zu erreichen.

Lesen Sie jetzt