Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Voreilige Absage für Veranstaltung im Bergkamener Schacht III

dzBegegnungszentrum

Der wahrscheinliche neue Eigentümer sagt den Termin für die Veranstaltung einer Bürgerinitiative ab, obwohl der Kaufvertrag noch nicht geschlossen ist. Die Stadt geht von einem Missverständnis aus, die Initiative übt Kritik.

Rünthe

, 25.07.2018

Der Verkauf des Schacht III in Rünthe an die FAKT AG aus Essen hat offenbar auf allen Seiten für Irritationen gesorgt. Der Aktionskreis Wohnen und Leben hat sogar einen offenen Brief an die Spitze der Stadtverwaltung geschrieben, weil er von der FAKT AG die Auskunft bekommen hatte, dass er eine für November geplante Veranstaltung nicht in der zu einem Begegnungszentrum umgebauten Waschkaue durchführen kann. Auskunft aus Essen: Der Schacht III sei an dem Datum, dem 9. November, bereits anderweitig belegt.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von HA+, dem neuen exklusiven Angebot des Hellweger Anzeigers.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden