Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Unfall mit einer Verletzten in Bergkamen

Aufgefahren

Eine 28 Jahre Autofahrerin übersieht, dass ihr Vordermann bremst. Es kommt zu einem Auffahrunfall mit erheblichen Folgen.

Weddinghofen

09.07.2018
Unfall mit einer Verletzten in Bergkamen

Auf der Lünener Straße ist es durch eine Unachtsamkeit zu einem Auffahrunfall mit hohem Schaden gekommen.Archiv © picture alliance / Stefan Puchne

Eine Leichtverletzte und erheblicher Sachschaden sind die traurige Bilanz eines Auffahrunfalls, zu dem es am Sonntagabend auf der Lünener Straße kam. Unfallverursacherin war eine 28 Jahre alte Frau aus Bergkamen. Sie war gegen 18.25 Uhr auf der Lünener Straße von der Einmündung Goekenheide in Richtung Kamen und der Autobahnauffahrt zur A 2 unterwegs. In Höhe der Ampelanlage mit der Buckenstraße/Am langen Kamp übersah sie offenbar, dass ein 37 Jahre alter Autofahrer aus Rietberg sein Auto abbremste und fuhr auf. Bei dem Aufprall zog sich die Frau leichte Verletzungen zu. An den beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von etwa 15.000 Euro.