Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Trotz Hitzewelle ändern sich Badezeiten in Bergkamen nicht

dzWellenbad

Den Gemeinschaftsstadtwerken fehlen Saisonkräfte, um das Wellenbad länger zu öffnen. Trotz Hitzewelle ändert sich deshalb nichts an den Öffnungszeiten.

Bergkamen

, 03.08.2018

Die Hitzewelle der vergangenen Wochen beschert den Gemeinschaftstadtwerken (GSW) als Betreiber des Wellenbades Besucherrekorde. So kamen an einem Sonntag im Juli an die 1.800 Badegäste zur Freizeitanlage am Häupenweg. Der Sprung ins Wasser ist hier täglich von 10 bis 19.30 Uhr möglich. Wer aber nun darauf hofft, dass die GSW spontan die Öffnungszeiten des Bades erweitern, wird enttäuscht. „Diese Gedankenspiele sind stets vorhanden“, erklärt Sprecher Timm Jonas auf Anfrage, „aber erweiterte Badezeiten sind einfach nicht machbar.“

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von HA+, dem neuen exklusiven Angebot des Hellweger Anzeigers.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden