Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Stadt Bergkamen sucht Architekten, die sagen, was im studio theater machbar ist

dzSanierung

Die Kultursaison 2018/2019 wird sich wohl noch im unsanierten studio theater abspielen. Aber die Vorbereitungen für die Modernisierung der wichtigsten Bergkamener Veranstaltungsstätte laufen bereits.

Bergkamen

, 13.07.2018

Im Zuge einer beschränkten Ausschreibung hat die Stadt drei Architektur-Büros angesprochen, die für eine Machbarkeitsstudie in Frage kommen. In der soll geklärt werden, welche Arbeiten im studio theater vonnöten und bezahlbar sind. Dabei geht es nicht nur um eine grundlegende Sanierung, die Stadt will die Gelegenheit auch nutzen, um die Bühnentechnik die Gadroben und die sanitären Anlagen auf einen modernen Stand zu bringen. Und dabei müssen die Planer berücksichtigen, dass das studio theater einerseits der Gesamtschule als Aula dient, die Stadt dort andererseits auch Konzerte und andere Kulturveranstaltungen ausrichtet. Deshalb spielen auch Fragen der Beleuchtung und der Akustik eine Rolle spielen.

Lesen Sie weiter - kostenlos und ohne Verpflichtung!

Testen Sie 30 Tage lang www.hellwegeranzeiger.de.
Völlig unverbindlich, der Testzeitraum endet automatisch.
Registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt