Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Das Schmuddelwetter vor der Haustür lockt nicht gerade ins Freie. Deshalb hat die Redaktion ein paar Tipps zusammengestellt, wie das Wochenende trotz des angekündigten Regens süße Highlights beschert.

Bergkamen

, 14.03.2019 / Lesedauer: 4 min

In Bergkamen sollte man aber schon den Regenschirm oder eine Regenjacke dabei haben - es sei denn, man ist Mitglied der Feuerwehr. Der „Aktionskreis Wohnen und Leben“ lädt zu einem Stadtteilspaziergang durch Rünthe ein, der um 14 Uhr auf dem ehemaligen Marktplatz an der Rünther Straße beginnt. Der Spaziergang hat einen politischen Hintergrund: Der Aktionskreis will gegen Pläne protestieren, südlich von Rünthe ein weiteres Gewerbegebiet auszuweisen. Dort, wo das Gewerbegebiet geplant ist, endet der Spaziergang nach etwa zwei Stunden an einem Pavillon bei Kaffee, Kuchen und Grillwürsten.

Lesen Sie weiter - kostenlos und ohne Verpflichtung!

Testen Sie 3 Wochen lang www.hellwegeranzeiger.de.
Völlig unverbindlich, der Testzeitraum endet automatisch.
Registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt