Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Raver lassen es am Bergkamener Kanal krachen

dzLaute Party

Viel zu laute Musik, viel zu viel Müll und dazu noch eine Reihe von Autos, die direkt am Kanal parken: Claudia Nachtwey ist über das Verhalten einer Gruppe Kanalbesucher am Wochenende so sauer, dass sie sich beim Ordnungsamt der Stadt Bergkamen beschwert.

Bergkamen

, 24.07.2018

Das hatte noch in der vergangenen Woche betont, dass derlei Vorfälle nur noch Seltenheitswert haben, weil in der Vergangenheit seitens der Stadt viel Aufklärung betrieben wurde. Vor rund drei Jahren waren die Kanalpartys im Sommer noch ein ständiges Ärgernis und führten immer zu Beschwerden, weil sich Anwohner oder andere Nutzer des Kanals durch zu laute Musik und Müll belästigt fühlten. Doch die Mitarbeiter des Ordnungsamtes suchten das Gespräch mit den Feiernden und brachten die Müllbeutel gleich mit (wir berichteten).

Lesen Sie weiter - kostenlos und ohne Verpflichtung!

Testen Sie 30 Tage lang www.hellwegeranzeiger.de.
Völlig unverbindlich, der Testzeitraum endet automatisch.
Registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt