Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Nach der Sperrung des Bahnübergangs in Bergkamen wird Heiler-Kirchweg-Brücke zum Brennpunkt

dzBaustellen

Seitdem der Bahnübergang an der Jahnstraße gesperrt ist, müssen die Heiler weite Umwege in Kauf nehmen, wenn sie ihren Stadtteil verlassen. Aber damit scheinen sie sich abgefunden zu haben.

Bergkamen

, 18.07.2018

Ortsvorsteherin Rosemarie Degenhardt kann der etwas schwierigen Verkehrssituation sogar etwas Positives abgewinnen. „Seit der Sperrung herrscht auf der Königslandwehr deutlich weniger Verkehr.“ Zumal ja auch noch die Nördliche Lippestraße gesperrt ist, die die Stadt in den Sommerferien verbreitern lässt. Aber da die Heiler schon lange darauf gewartet haben, können sie schlecht etwas dagegen haben.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von HA+, dem neuen exklusiven Angebot des Hellweger Anzeigers.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden