Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Bozena Jentsczok ist aus der Not zur Modeschöpferin geworden. Wegen einer Erkrankung kann sie keine Kleidung aus dem Geschäft tragen. Jetzt entwirft sie selbst Kleidung aus unbehandeltem Leinen und vertreibt sie.

Bergkamen

, 03.08.2018

wer Bozena Jentsczok begegnet, kommt kaum auf die Idee, dass er eine Frau mit einem schwerwiegenden gesundheitlichen Problem vor sich hat. Die 43 Jahre alte Bergkamenerin sieht gut aus in ihrem weißen Leinen-Sommerkleid und wirkt entspannt.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von HA+, dem neuen exklusiven Angebot des Hellweger Anzeigers.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden