Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Mathematik gibt es auch im Bergkamener Schulgarten

Willy-Brandt-Gesamtschule

Der „Garten der Freundschaft“ an der Willy-Brandt-Gesamtschule wächst seit rund zwei Jahren. Und er hat mittlerweile einen „fächerübergreifenden“ Einfluss auf den Stundenplan.

Bergkamen

, 26.06.2018
Mathematik gibt es auch im Bergkamener Schulgarten

Edda und Melih besuchen einmal die Woche die Garten-Arbeitsgemeinschaft an der Willy-Brandt-Gesamtschule und sind gerade dabei, einer der Lieblingsbeschäftigungen der Schüler nachzugehen: Sie ernten. In diesem Fall Zucchini. Milk © Stefan Milk Stefan Milk

Auch wenn es um die Mathematik geht. „Ein Schulgarten hat auch was mit Mathe zu tun. Das Wachstum der Pflanzen lässt sich mit entsprechenden Tabellenkalkulationen hervorragend darstellen“, erklärt André Schuhmann. Der Lehrer initiiert an der Gesamtschule Projekte rund um den Fachbereich „Mint“. Hinter diesem Begriff verbergen sich die Fächer Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von HA+, dem neuen exklusiven Angebot des Hellweger Anzeigers.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden