Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Die Spendersuche für Marco Füllenbach stößt auf viel Hilfsbereitschaft

Registrierungsaktion in Rünthe

Bei der Suche nach einem Stammzellenspender für Marco Füllenbach stößt der SuS Rünthe auf viel Hilfsbereitschaft. Die Vorbereitung für die Registrierungsaktion läuft auf Hochtouren.

15.03.2019 / Lesedauer: 3 min
Die Spendersuche für Marco Füllenbach stößt auf viel Hilfsbereitschaft

Dietmar Wurst vom SuS Rünthe, Vizebürgermeisterin Monika Wernau, Markus Franck vom SuS Rünthe und Monika Zimmermann von der DKMS hoffen, dass sich viele Menschen an der Typisierungskation für Marco Füllenbach (2.v.r) beteiligen. © Borys Sarad

Marco Füllenbach leidet an MDS, einer schweren Erkrankung des blutbildenden Systems. Er ist dringend auf eine Stammzellenspende angewiesen. Da kann ihm die Deutsche Knochemarkerspenderdatei (DKMS) helfen. Vorausgesetzt,sie findet einen passenden Spender.

Lesen Sie weiter - kostenlos und ohne Verpflichtung!

Testen Sie 3 Wochen lang www.hellwegeranzeiger.de.
Völlig unverbindlich, der Testzeitraum endet automatisch.
Registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt