Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Die Krimizeit beginnt gleich nach den Ferien

Lesung im studio theater

Nur kurze Zeit nach dem Ende der großen Ferien beginnt die Krimizeit in Bergkamen. Im Rahmen des regionalen Festivals „Mord am Hellweg“ kommt Tanja Kinkel am Dienstag, 18. September, nach Bergkamen.

Bergkamen

06.08.2018
Die Krimizeit beginnt gleich nach den Ferien

Tanja Kinkel stellt ihren Roman „Grimms Morde“ im studio theater vor.

Im Gepäck hat die bekannte Autorin historischer Romane ihr spannendes Werk „Grimms Morde“ in dem die berühmten Gebrüder Grimm die Hauptrolle spielen.

In dem Roman versetzt die Autorin ihre Leser zurück zum Beginn des 19. Jahrhunderts, als die berühmten Brüder und Märchensammler in Kassel lebten. In ihrem Buch verwebt die Bestseller-Autorin die Handlung mit den privaten Verwicklungen von zwei der berühmtesten Geschwisterpaare der deutschen Literatur – der Brüder Grimm und der Schwestern Annette und Jenny von Droste Hülshoff.

Karten für die Lesung im studio theater, die um 19.30 Uhr beginnt, gibt es beim Kulturreferat im Rathaus, Tel. (0 23 07) 96 54 64. Der Eintritt zu der Veranstaltung kostet im Vorverkauf 16,90 Euro (ermäßigt 14,90 Euro) sowie 21 Euro (ermäßigt 18 Euro) an der Abendkasse.

Lesen Sie jetzt