Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Die Gründerin des Bergkamener Tagesmüttervereins blickt zurück

Kinderbetreuung

Dass Eltern ihr Kind zu einer Tagesmutter bringen, ist in Bergkamen längst selbstverständlich. Das ist das Verdienst des Tagesmüttervereins und seiner Gründungsvorsitzenden Elke Middendorf, die sich jetzt zurückzieht.

Bergkamen

, 28.06.2018
Die Gründerin des Bergkamener Tagesmüttervereins blickt zurück

Elke Middendorf hat vor 21 Jahren den Tagesmütterverein mitgegründet und ihn bis 2015 als Vorsitzende geführt. Bis zum Mittwochabend saß sie noch im Vorstand, aus dem sie sich jetzt zurückgezogen hat. Milk © Stefan Milk

Elke Middendorf kennt sich mit Kinderbetreuung aus. Und das nicht nur, weil sie selber vier Kinder großgezogen hat. Zahlreiche Bergkamener Familien verdanken Middendorf und ihren Mitstreiterinnen eine qualifizierte Betreuungsmöglichkeit für ihren Nachwuchs – auch wenn sie ihn nicht in den Kindergarten schicken können oder wollen.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von HA+, dem neuen exklusiven Angebot des Hellweger Anzeigers.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden