Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Brennender Grill löst Großalarm in Bergkamen aus

Feuerwehreinsatz

Spät am Abend erreicht die Feuerwehr in Bergkamen ein Brandalarm aus einem Haus am Zentrumsplatz. Das Feuer sieht gefährlich aus, bei den Einsatzkräften werden schlechte Erinnerungen an frühere Brände wach. Doch so schlimm kommt es zum Glück nicht.

Bergkamen

, 29.06.2018
Brennender Grill löst Großalarm in Bergkamen aus

Die Feuerwehr ist am Freitagabend zum Zentrumsplatz ausgerückt. Dörlemann © Dörlemann

Bergkamen. Die Feuerwehr ist am späten Freitagabend mit einem Großaufgebot zum Hochhaus am Zentrumsplatz ausgerückt und hat das Gebäude evakuiert. Rund 75 Menschen mussten den Wohnblock verlassen. Sie konnten allerdings nach relativ kurzer Zeit wieder zurück, weil das Feuer bei Weitem nicht so schlimm war, wie ursprünglich befürchtet: Ein Grill auf einem Balkon im siebten Obergeschoss hatte Feuer gefangen. Da das zunächst gefährlich aussah und es in dem Gebäude schon mehrfach Brände gegeben hatte, rechneten die Einsatzkräfte mit dem schlimmsten und lösten Großalarm aus. Allerdings gelang es schnell, die Flammen zu löschen und die Menschen konnten bald in ihre Wohnungen zurückkehren .mid/job

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von HA+, dem neuen exklusiven Angebot des Hellweger Anzeigers.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden