Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Bergkamener Siedler wandern mit Jagdaufseher

Ausflug an die Lippe

Die Lippeauen sind das Ziel der Rünther Siedlergemeinschaft „In der Dille“, zu der sie im September einlädt. Dabei haben sich die Siedler fachkundige Begleitung gesichert: den Jagdaufseher Ulrich Närdemann.

Rünthe

07.08.2018 / Lesedauer: 2 min
Bergkamener Siedler wandern mit Jagdaufseher

Die Lippe ist das Ziel der Rünther Siedler. Dabei begleitet sie Jagdaufseher Ulrich Närdemann.Archiv © Stefan Milk

Der Vorstand der Siedlergemeinschaft Dille in Rünthe lädt Mitglieder und Freunde zu einer Wanderung durch die Lippeauen mit dem Jagdaufseher Ulrich Närdemann ein. Teilnehmen können aber auch alle interessierten Bürger aus Bergkamen und Umgebung.

Die Wanderung der Siedlergemeinschaft findet am Samstag, 15. September statt. Treffen zu dieser zweistündigen Wanderung ist um 15 Uhr auf dem Parkplatz am Friedhof in Rünthe. Ulrich Närdemann wird im Laufe der Veranstaltung den Wandernden viel Interessantes rund um die Natur erzählen. Der Vorstand der Siedler macht darauf aufmerksam, dass für Essen und Trinken während der Wanderung jeder selbst sorgen muss. Um 17.30 Uhr ist zum Abschluss eine Einkehr im Forellenhof geplant.

Um die Veranstaltung planen zu können, sind Anmeldungen insbesondere zur Einkehr in der Gastronomie Forellenhof notwendig. Das ist möglich bis zum 5. September bei Heinz Barthel, Tel. (02389) 536485 oder Norbert Schäfer, Tel. (02389) 531814. Die Mitglieder der Siedlergemeinschaft erhalten weitere Informationen außerdem in Form eines Handzettels, der der nächsten Zeitschrift des Siedlerbundes beiliegt.

Lesen Sie jetzt