Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Bergkamener Apotheker spendet 15.000 Euro aus Hausverkauf für indische Kinder

dzSpende

Aus dem Verkauf seines Hauses hat der Bergkamener Apotheker bereits im Frühjahr 20.000 Euro für den Kinderhospiz-Dienst im Kreis Unna gespendet. Nun legt er nach – und denkt dabei international.

von Johannes Brüne

Bergkamen

, 06.07.2018

„Ich wollte nicht nur eine Organisation in der Region unterstützen, sondern auch in einem Land, in dem es vielen Menschen nicht so gut geht wie in Deutschland“, sagt Klesz. Deshalb spendete er am Freitag weitere 15.000 Euro für ein Kinderheim in Indien.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von HA+, dem neuen exklusiven Angebot des Hellweger Anzeigers.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden