Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Autofahrer zahlt der Radlerin ihren Schaden

dzGericht

Im Sommer übersah ein junger Autofahrer in Bergkamen eine Fahrradfahrerin. Es kam zur Kollision, bei der die Frau verletzt wurde. Nun stand der 19-Jährige vor Gericht.

von Sylvia Mönnig

Bergkamen

, 11.01.2019 / Lesedauer: 2 min

Der Vorwurf lautet fahrlässige Körperverletzung. Der Unfall ereignete sich am frühen Abend des 3. August im Bereich der Kreuzung Sugambrerstraße und Stormstraße. Der 19-Jährige nahm der Radfahrerin die Vorfahrt und bei dem folgenden Zusammenstoß zog sich die 43-Jährige eine Schürfwunde zu. Ihr Rad war offenbar ein Totalschaden.

Lesen Sie weiter - kostenlos und ohne Verpflichtung!

Testen Sie 3 Wochen lang www.hellwegeranzeiger.de.
Völlig unverbindlich, der Testzeitraum endet automatisch.
Registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt