Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Ab 25. April: Kanalbaustelle auf der Rotherbachstraße in Oberaden

Vollsperrung

Die Rotherbachstraße muss zwischen Heiler Kirchweg und der Straße Ägypten voll gesperrt werden. Grund für die Sperrung ist eine Kanalsanierungsmaßnahme. Saniert wird ab 25. April.

Bergkamen

, 19.04.2019 / Lesedauer: 2 min
Ab 25. April: Kanalbaustelle auf der Rotherbachstraße in Oberaden

Im Zuge der Erneuerung der Oberadener Kanalisation wird ab dem 25. April ein Stück der Rotherbachstraße für einige Wochen voll gesperrt. © Philine Schätte

Im Rahmen der „Kanalsanierungsmaßnahme Oberaden-West“ muss ein Teil des städtischen Kanalnetzes erneuert werden. Das teilt der Stadtbetrieb Entwässerung mit. Das Netz werde aufgrund von baulichen und hydraulischen Schadensbildern in offener Bauweise erneuert. Um die Maßnahme durchführen zu können ist eine Vollsperrung auf einem Teilstück der Rotherbachstraße von nöten.

Zwischen dem 25. April und dem 3. Juni Vollsperrung der Rotherbachstraße

Gesperrt werden soll die Rotherbachstraße zwischen dem Heiler Kirchweg und der Straße Ägypten. Die Vollsperrung dauere vom 25. April bis 03. Juni an, heißt es von der Stadtentwässerung. Entsprechende Umleitungen werden ausgeschildert.

Der Stadtbetrieb Entwässerung bittet um das Verständnis der betroffenen Anlieger für die durch die Baumaßnahme einhergehenden Beeinträchtigungen.

Lesen Sie jetzt