Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Nachrichten aus Bergkamen

Bergkamen

Hellweger Anzeiger Kraftwerk Heil

Steag übernimmt alle Anteile von RWE

Das Steag-Kraftwerk wird ab dem 1. Januar seinem Namen gerecht: Zu diesem Termin übernimmt das Essener Unternehmen alle Anteile von der RWE und wird der alleinige Eigentümer. Von Michael Dörlemann

Hellweger Anzeiger Kirchengemeinde enttäuscht.

Nur wenig Spenden beim George-Harrison-Abend

Beim George-Harrison-Abend sollte eigentlich eine Spende für die Schule in Princess Town zusammenkommen. Es blieb jedoch nichts übrig. Jetzt gibt es eine neue Aktion zu Weihnachten. Von Michael Dörlemann

Hellweger Anzeiger Woche des Buches

Fiktionaler Ratgeber zur Selbstständigkeit

Die Gelegenheit, einen Kultautor kennenzulernen, der nicht nur vorliest, sondern auf Impro-Elemente setzt und Geschichten aus dem Leben erzählt, gefiel den Freiherr-vom-Stein-Realschülern. Von Susanne Brzuska

Hellweger Anzeiger Bislang nur wenig Resonanz

Neuauflage der Lichtkunstnacht nur mit mehr Geld

Eine Nacht der Lichtkunst, wie sie Besucher in den Vorjahren noch mit Lichtinszenierungen auf der Halde und am Hafen erleben konnten, wird es in diesem Jahr nicht geben. Von Susanne Brzuska

Hellweger Anzeiger Weihnachtsvarieté des Balu

Kinderartisten machen mit Profis gemeinsame Sache

Nach acht Jahren Pause kehrt das Kinder- und Jugendhaus Balu mit dem Weihnachtsvarieté am 15. Dezember auf die Bühne des studio theaters zurück. Von Susanne Brzuska

Hellweger Anzeiger Karnevalsverein „Blau Weiss“

Mit Elan in die neue Session

Der Karnevalsverein „Blau Weiss“ hat erst vor wenigen Tagen seine „Tollitäten“ proklamiert. Jetzt sind die Karnevalisten schon mitten im närrischen Treiben. Von Niklas Mallitzky

Hellweger Anzeiger Zwillingstreffen im Familientreff

Eine doppelte Herausforderung für Eltern

Auf den ersten Blick könnten Besucher des Familientreffs im Pestalozzihaus glauben, sie würden doppelt sehen. Beim Zwillingstreff konnten sich Eltern über ihre Erfahrungen austauschen. Von Niklas Mallitzky

Hellweger Anzeiger Baukosten erheblich gestiegen

Für neue Streetwork-Anlaufstelle fehlen zurzeit die Mittel

Die Stadt verschiebt die Entscheidung über den Bau der neuen Streetwork-Anlaufstelle auf das kommende Jahr. Bis dahin ist vor allem die Finanzierungsfrage zu klären. Von Michael Dörlemann

Nach einer Explosion am 1. Juni 1988 in der Zeche Stolzenbach in Borken (Hessen) retteten Grubenwehrmänner aus Bergkamen sechs Verschüttete. Einer, der mit dabei war, ist Gerd Krüger. Von Susanne Brzuska

Hellweger Anzeiger Soundclub im Yellowstone

Fünf Bands der harten Töne

Zum Epizentrum von guter Hardcore-Music mutierte einmal mehr der Soundclub im Jugendzentrum Yellowstone in Oberaden. Von Klaus-Dieter Hoffmann

Aus der Nachbarschaft
Aus der Region

Hellweger Anzeiger Vorbereitungen für das Weihnachtsspiel

Maria und Esel „Joschi“ spielen die Hauptrollen

Bis Weihnachten dauert es noch ein paar Wochen. Die Vorbereitungen für die Krippenspiele laufen schon – und eine Rolle ist bei den Mädchen besonders beliebt. Von Sharin Leitheiser

Hellweger Anzeiger Investitionen der GSW ungewiss

Nachfrage nach Gasanschlüssen geht zurück

Die Gemeinschaftstadtwerke (GSW) haben etwa eine Million Euro pro Jahr eingeplant, um ihr Bergkamener Gasnetz zu erweitern. Ob es überall dazu kommt, ist ungewiss. Von Michael Dörlemann

Konzert in der Martin-Luther-Kirche

Ein Abend für George Harrison

In einem Konzertabend präsentieren Musiker die Stücke des Ex-Beatle George Harrison. Dabei hört das Publikum auch einige überraschende Neu-Interpretationen. Von Klaus-Dieter Hoffmann

Hellweger Anzeiger Duo „Duel“ im studio theater

Komisch nur mit Musik – und ganz ohne Worte

Komisch ganz ohne Worte – dass das geht, bewies das französische Musik-Comedy-Duo „Duel“ bei einem Auftritt in der Kabarett-Reihe im studio theater. Von Coralie Nicolei

Hellweger Anzeiger In Ökologie-Station

Die Big Band ist eingespielt für das Vorweihnachts-Konzert

Das Jahr neigt sich dem Ende entgegen. Für die Musiker der Bergkamener Big Band Triple “ bedeutet das: Die Dichte der Auftritte nimmt deutlich zu. Im Dezember gibt es zwei wichtige Termine. Von Johannes Brüne

Hellweger Anzeiger Gericht

Haft für den gewalttätigen Drogenhändler

Dass ein Bergkamener, der sich wegen gleich mehrerer Delikte im Amtsgericht Unna verantworten musste, ein Aggressionsproblem hat, wurde schon beim Blick ins Vorstrafenregister deutlich. Von Jana Peuckert

Der Vorwurf der Grünen, zwei Befürworter der geplanten Umgehungsstraße L 821n seien bei der knappen Abstimmung im Rat am 11. Oktober befangen gewesen, verschafft den Juristen Arbeit.

Hellweger Anzeiger Neuer Mietspiegel

Kreis-Gutachter schauen auf die Bergkamener Miete

Wenn potenzielle Neu-Bergkamener im Rathaus anfragen, mit was für Mietkosten sie zu rechnen haben, erhalten sie allenfalls veraltete Zahlen. Doch das soll sich bald ändern. Von Johannes Brüne

Hellweger Anzeiger Bauarbeiten in Rünthe

Der Kaufland-Rohbau bekommt eine Glasfassade

Bis zum Jahresende können sich Baustellen-Besucher An der Bummannsburg schon einmal einen genaueren Eindruck davon verschaffen, wie der neue Kaufland aussehen wird. Von Johannes Brüne

Hellweger Anzeiger Ausbau an den Grundschulen

Baugenehmigung auch für OGS der Pfalzschule

Der Ausbau der OGS an den Bergkamener Grundschule geht voran. Die Pfalzschule hat eine Baugenehmigung. Nur an der Schillerschule gilt es noch, ein Problem zu lösen. Von Michael Dörlemann

Hellweger Anzeiger Mehrgenerationen-Wohnprojekt

Bauen am Kiwitt trotz Deponie unbedenklich

Die Anwohner der Grünfläche am Kiwitt machen auf Müll unter der Grünfläche am Kiwitt aufmerksam, die bebaut werden. Ein Gutachter kommt jedoch zu anderen Schlüssen. Von Michael Dörlemann

Hellweger Anzeiger Bahnübergang Jahnstraße

Die Brücke ist fast fertig – die Baustelle noch lange nicht

Am eigentlichen Brückenbauwerk am Bahnübergang Jahnstraße sind nur noch Restarbeiten zu erledigen. Trotzdem dauert es noch lange, bis die Straße freigegeben wird. Von Michael Dörlemann

Hellweger Anzeiger Debatte über Umgehungsstraße

Die Bürgerinitiative gegen den Bau der L 821n ruft: „Skandal!“

Bei der Sitzung des Stadtrates am Donnerstag, 22. November, wird es vermutlich wieder voll auf der Besuchertribüne. Die Bürgerinitiative gegen den Bau der L 821n mobilisiert ihre Anhänger. Von Johannes Brüne

Hellweger Anzeiger Thomaskirche

Der Turmbau von Overberge ist abgeschlossen – jetzt auch offiziell

Mit dem Abschluss der Sanierung des Glockenturms geht eine ziemlich lange Baugeschichte an der Thomaskirche zu Ende. Für die Friedenskirchengemeinde bringt das Kosten mit sich. Von Johannes Brüne

Hellweger Anzeiger Stadtbrandmeister

Die Suche nach dem neuen Feuerwehr-Chef läuft

Möglicherweise weiß Dietmar Luft ja bereits, wer ihm als Stadtbrandmeister und damit als Chef der Bergkamener Feuerwehr nachfolgt. Aber verraten will er es noch nicht. Von Johannes Brüne

Hellweger Anzeiger Bürgerversammlung im Ratssaal

Ergeblicher Widerstand gegen UKBS-Pläne am Kiwitt

Die Stadt und die UKBS möchten auf der Grünanlage am Kiwitt ein Mehrgenerationen-Wohnprojekt verwirklichen. Die Anwohner bringen auf einer Versammlung viele Argumente dagegen vor. Von Michael Dörlemann

Hellweger Anzeiger Großelternabend im Familientreff

Warum einmal Fenster putzen viele Ratschläge ersetzt

Großeltern zählen immer häufiger zu den Gästen des Familientreffs. Weil sie mehr und mehr in die Kinderbetreuung einbezogen werden, lädt das Team am 28. November zum ersten Großelternabend. Von Susanne Brzuska

Die Tatsache, dass er einen neuen Job hatte, verschwieg ein Bergkamener der Arbeitsagentur und kassierte Unterstützung, die ihm nicht mehr zustand. Das kam den 41-Jährigen teuer zu stehen. Von Sylvia Mönnig

Hellweger Anzeiger Naturschutzgebiet Beversee

Der Bergbau schafft unberührte Natur aus zweiter Hand

Das Beverseegebiet wird vom verspotteten „Mückenloch“ zum wertvollen Naturschutzgebiet. Seine Existenz hat es in doppelter Hinsicht dem Bergbau zu verdanken. Von Michael Dörlemann